Zutaten:
  • 4 Forellen-Filets
  • Sahnemeerrettich (aus dem Glas)
  • Frische Kräuter (Schnittlauch, Petersilie)
  • 3 Eier
  • ½ Tasse Milch
  • Salz
  • 1 Teelöffel Butter
  • 4 Toastbrotscheiben
Zubereitung: Heide-Forellen-Filets 30 Minuten vor dem Verzehr aus der Packung nehmen und bei Zimmertemperatur servieren.

als Beilage: die Eier mit Milch und Salz verquirlen und in eine gebutterten Pfanne geben. Bis zum Stocken des Eies rühren. Kurz vor dem Servieren die frischen Kräuter dazu geben.

Je zwei Forellen-Filets mit einem Tupfer Sahnemeerrettich und dem Kräuterrührei auf je zwei Tost anrichten und sofort servieren.