Fischhaus Rammsee's 

Kieler Stremel

Heiß geräuchert nach ostpreußischer Art Ein grätenfreies Lachsfilet, in Stremel (Streifen) geschnitten, über Buche und Erle heiß geräuchert.

Auch für den Stremellachs verarbeiten wir den Lofoten-Lachs. Der Lachs wird, wie bei Heißrauchprodukten seit Jahrhunderten üblich, in einer Salzlake gewürzt und anschließend in Stücke geschnitten. Langsames Trocknen bei niedrigen Temperaturen, stufenweise Steigerung der Kammertemperatur auf 100° C, bis der Stremellachs eine Kerntemperatur von 62° C erreicht hat. Dazu viel Rauch von Buch und Erle: das macht den außergewöhnlichen Geschmack aus.

Verdienterweise trägt unser Produkt das Gütesiegel Schleswig-Holstein

Übersicht ]      [ Heide-Forelle ] [ Holsteiner ] [ Stremel ] Aran Aal ] Connemara ] Aran Wildlachs ] [ Galway ] [ st.patrick ] [ Graved Lachs ] [ Whiskey-Kräuter Lachs ]