Verbraucher - Infos

Alternativen schaffen

Ausgehend von der Forderung von immer mehr Verbrauchern nach hochwertigen und natürlichen Meeresprodukten, die Umwelt und Ressourcen schonen, verfolgt die IG Aran* konsequent ihre Philosophie, dem Verbraucher diese Qualität mit nachvollziehbaren Informationen zu liefern.

Markennamen, Transparenz und Offenlegung aller Produktions-, Liefer- und Verarbeitungsschritte werden im Fachhandel kompetent vermittelt, daher konzentriert sich die IG Aran* auf den Fachhandel.

Wie wichtig dieses Thema ist, veranschaulichen Berichte über unsere Produkte in Fachzeitschriften wie "Essen & Trinken", "Der Feinschmecker", Bio, Vital, TV-Sendungen u.s.w.

Hier die Brücke zum Kunden schlagen, Produkt- und Händlerbindung des Verbrauchers sichern -  auch dafür steht das Aran-Zeichen:

aran - Drei in einem Boot:

PRODUZENT, HÄNDLER und VERBRAUCHER.

Dieses Zeichen bürgt für handwerkliche, natürliche Produkte

Sicherheit durch Qualität

 
Farmlachs mit Ökosiegel

Der irische St. Patrick-Biolachs von CLARE ISLAND wurde vom Naturland Verband im November 1996 als weltweit erster Bio Lachs aus ökologisch kontrollierter Farm zertifiziert.

Vor der irischen Westküste bei Clare Island, wird der St. Patrick-Biolachs als erster Lachs nach strengen ökologischen Richtlinien gefarmt. Dazu gehören vor allem beste Wasserqualität, hochwertiges, natürliches Futter und reichlich Bewegungsfreiheit.

Weitere Markenprodukte der Aran-Gruppe tragen das Gütezeichen Schleswig-Holstein, das sie nur durch Bestehen von unangemeldeten Kontrollen durch die Landwirtschaftskammer dauerhaft tragen dürfen.

 

<Klick> um das Bild zu vergrößern

Achten Sie bei Ihrem Fachhändler auf die aran-Markenprodukte und fragen Sie nach Informationsmaterial.

*) Interessengemeinschaft Aran